Haxe mit Sauerkraut und Semmelknödel

Haxe mit Sauerkraut und Semmelknödel
Zutaten für 4 Personen
  • 2 Möhren
  • ½ Stange Lauch
  • ¼ Stück Knollensellerie
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 Scheiben Kalbshaxe
  • etwas Mehl
  • 5 EL Olivenöl
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • 1 EL Tomatenmark
  • 200 ml Rinderfond
  • 200 ml Rotwein
  • 1 Dose Tomaten
Zutaten Kräuter-Würzmischung
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 unbehandelte Zitronen
Beilagen zu diesem Rezept
Zubereitungszeit: ca. 2,5 Stunden

Um ein komplettes Gericht, bestehend aus Kalbshaxe mit Semmelknödeln und Sauerkraut für vier Personen zu kochen, sollten Sie ca. 2,5 Stunden einplanen.

Begonnen wird mit der Zubereitung der Kalbshaxen, da diese die längste Garzeit haben.

Hierzu schälen und würfeln Sie bitte zu allererst die Möhren, den Lauch, den Sellerie, die Zwiebeln und den Knoblauch. Anschließend wenden Sie die 4 Scheiben Kalbshaxe in Mehl und braten Sie die Scheiben mit Hilfe eines Bräters und Olivenöl von beiden Seiten gut an. Nun können Sie das Fleisch aus dem Bräter entnehmen und je nach Geschmack mit Salz und Pfeffer gut würzen. Als nächstes können Sie das geschälte Gemüse in den Bräter geben und ordentlich anrösten. Danach geben Sie bitte 2 Esslöffel Tomatenmark zu diesem Gemisch hinzu und rühren dieses gut durch.

Jetzt können Sie den Rinderfond und den Rotwein hinzugießen und das Ganze wieder ordentlich verrühren. Um das Gemüse-Gemisch zu vervollständigen fügen Sie nun die Tomaten in den Bräter und würzen Sie das Ganze mit Salz und Pfeffer. Lassen Sie dieses Gemisch einmal kurz aufkochen bevor Sie die Kalbshaxen auf das Gemüse in den Bräter legen. Anschließend können Sie den abgedeckten Bräter für ca. 2 Stunden bei 200 °C in den Ofen schieben.

Während die Haxen im Ofen schmoren, können Sie schon mal die Kräuter-Würzmischung zum Bestreichen der Haxen vorbereiten. Hierfür schälen Sie nochmals zwei Knoblauchzehen und schneiden Sie diese in feine Würfel. Zerhacken Sie einen Bund Petersilie und vermengen Sie die Petersilie mit dem Knoblauch. Anschließend können Sie die Schalen der unbehandelten Zitronen über diesem Gemisch abreiben und das ganze pürieren.

Die Zeit in der die Haxe im Ofen gart kann gut mit den Beilagen überbrückt werden. Zunächst wird das Sauerkraut vorbereitet. Dies benötigt zum Garen auch einige Zeit, welche zum Zubereiten der Semmelknödel genutzt werden. So werden die Beilagen gleichzeitig fertig wie die Haxe und können zusammen heiß serviert werden.

Nachdem die Garzeit der Haxen um ist und Sie das Fleisch aus dem Ofen genommen haben, können Sie diese Kräuter-Würzmischung auf die Haxen streichen.

Zusammenfassung der Zubereitung einer Haxe mit Kräuter-Würzmischung

  • Möhren, Lauch, Sellerie, Zwiebeln und Knoblauch putzen, schälen und würfeln
  • Kalbshaxen-Scheiben in Mehl wenden und in heißem Olivenöl mit Hilfe eines Bräters von beiden Seiten gut anbraten
  • Fleisch aus dem Bräter nehmen und je nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen
  • Möhren, Lauch, Sellerie, Zwiebeln und Knoblauch in den Bräter geben und im Olivenöl rösten
  • Tomatenmark hinzu geben
  • den Rinderfond und den Rotwein hinzu gießen
  • die Tomaten ebenfalls in den Bräter füllen
  • je nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen
  • das Gemisch einmal kurz aufkochen lassen
  • die Kalbshaxe in den Bräter, auf das Gemüse legen
  • im zugedeckten Bräter ca. 2 Stunden bei 200 °C schmoren lassen
  • währenddessen Kräuter-Würzmischung vorbereiten
  • dazu die 2 Knoblauchzehen schälen und fein würfeln
  • Petersilie fein hacken und mit dem Knoblauch vermischen
  • die Zitronenschalen über dem Knoblauch-Petersilie-Gemisch abreiben
  • dieses Gemisch pürieren und nach der Garzeit über die Kalbshaxen streichen

Video Kochanleitung - Die Zubereitung des Haxe mit Sauerkraut und Semmelknödel Rezept als Video