Das Kochgesetzbuch: Die Grundregeln erfolgreichen Kochens

Kurzbeschreibung

Wie ein Krustenbraten besonders knusprig wird, wie sich die Zutaten für eine Vinaigrette am besten verbinden und wie sich der Kakaoanteil in der Schokolade auf die Festigkeit einer Mousse auswirkt -Sternekoch Christian Rach lüftet in diesem Buch die Geheimnisse der guten Küche. Dabei gilt learning by doing: Man muss sich nicht durch lange theoretische Abhandlungen arbeiten, um erfolgreich kochen zu lernen, denn hier lernt man durch Ausprobieren: Anhand der über 140 Rezepte werden unverrückbare Gesetzmäßigkeiten erklärt und gleich in die Tat umgesetzt. Die Belohnung: Ein gelungenes Gericht, das köstlich schmeckt - und der Spaß am Kochen!

Pressestimmen

  • "Mit 160 Rezepten motiviert Rach Hobby-Gourmets zu mehr Einfallstum in der Küche." Bild am Sonntag, September 21, 2008
  • "seine Rezeptsammlung strahlt inhaltlich wie gestalterisch Sinnlichkeit und Kochvergnügen aus." Kölner Stadt-Anzeiger, Dezember 6, 2008
  • "Ein Muss in jeder Küche." Echt spitze, Juli 22, 2009
  • "Geniale Küchentricks." Funkuhr, April 29, 2011

Über den Autor

Christian Rach ist wahrscheinlich der einzige deutsche Küchenchef, der Mathematik und Philosophie studiert hat. Schon während seines Studiums verdiente er sich seinen Unterhalt als Koch und Kellner und entdeckte dabei seine Liebe zum Kochen. Er sammelte Kocherfahrungen in vielen Ländern der Welt, arbeitete als Koch in Frankreich und Österreich und schaffte es ohne eine herkömmliche Ausbildung, zu einem der Spitzenköche Deutschlands aufzusteigen.

Im Jahr 1986 gründete er in Hamburg das Restaurant Leopold. Drei Jahre später eröffnete er zusammen mit Robert Wullkopf, der maßgeblich am Erfolg beteiligt ist, das "Tafelhaus" – heute ein fester Bestandteil sowohl von Hamburgs Spitzengastronomie als auch jeder Restauranthitliste. Seinen Michelin-Stern ergänzen 17 Gault-Millau-Punkte.

Im Jahr 2005 startete Rachs Fernsehkarriere: Zunächst moderierte er die Promi-Kochsendung "Teufels Küche". Durch den Einsatz in seiner Sendung "Rach, der Restauranttester" ist er einem Millionenpublikum bekannt. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.