Semmelknödel

Semmelknödel
Zutaten für 4 Personen
  • 250 ml Milch
  • 2 Eier
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • etwas Muskat
  • 250 g alte, hart gewordene Brötchen
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Butter
  • 2 EL Petersilie
  • Wasser
Zubereitunszeit: ca. 45 Minuten

Semmelknödel sollten Sie bei Ihren Gerichten zum Schluss zubereiten, da diese eine relativ niedrige Garzeit haben. Vermischen Sie zu allererst Milch, Eier, Salz, Pfeffer und Muskat. Danach schneiden Sie die trockenen Brötchen in kleine Würfel und gießen das Milchgemisch über diese Würfel. Das Ganze muss jetzt etwa 20 Minuten durchziehen.

Währenddessen können Sie schon einmal die Zwiebeln schälen und fein hacken. Dünsten Sie die Zwiebeln kurz in Butter an. Jetzt müssen die Zwiebeln wieder abkühlen und können danach, zusammen mit der Petersilie zu der Semmelmasse gegeben und ordentlich durchgeknetet werden.

Feuchten Sie nun Ihre Hände ein wenig an und formen Sie aus dieser Semmelmasse 8 Klöße. Achten Sie darauf, dass Sie die Klöße fest zusammendrücken, damit sie später nicht zerfallen.

Zum Schluss füllen Sie einen Topf mit Wasser und setzen einen Dämpfeinsatz hinein. Legen Sie die Klöße auf den Dämpfeinsatz und lassen Sie sie bei mittlerer Hitze ca. 30 Minuten bei geschlossenem Deckel im heißen Dampf garen.

Zusammenfassung zur Zubereitung von Semmelknödel

  • Milch, Eier und Gewürze (je nach Geschmack) gut vermischen
  • die Brötchen in kleine Würfel schneiden
  • das Milchgemisch über die Brötchen-Würfel gießen
  • etwa 20 Minuten ziehen lassen
  • währenddessen, die Zwiebeln Schälen und fein hacken
  • Zwiebeln in Butter andünsten und abkühlen lassen
  • Die abgekühlten Zwiebeln über die Semmelmasse geben und zusammen mit der Petersilie gut vermengen
  • die Hände etwas anfeuchten und die Semmelmasse zu 8 Klößen formen, darauf achten, dass sie gut festgedrückt werden und später nicht zerfallen
  • Dämpfeinsatz und Wasser ein einen Topf geben und bei mittlerer Hitze ca. 30 Minuten mit geschlossenem Deckel im heißen Dampf garen

Video Kochanleitung - Die Zubereitung des Semmelknödel Rezept als Video